About me

Maritime and northern motifs predominate in the work of Folke Lindenblatt, who works as a freelance artist and scientific illustrator. Fascinated by the clear light of the northern countries, she uses strong colours and unusual techniques.

Tales from the sea are told in water colour mixed media technique on paper or canvas, in oil and acrylic, woodcuts, wood reliefs and mosaics. Nature illustrations and scientific drawings turn the gaze from landscapes, wave pictures, funny fish and cutters to the detail. So detailed representations of insects and plants or colourful teaching boards of entire biological habitats are created.

The artist is very concerned about the increasingly visible and noticeable effects of climate change on our oceans and addresses the problems in series such as: #SAVETHEOCEAN, Painted in the Sand and …from the end of the ocean.


Folke Lindenblatt is a member of the Federal Association of Visual Artists (BBK Südniedersachsen), board member of KulturRad e.V., organizer of the „Open Studios in Göttinger Land“.

National and international exhibitions since 1988.

Folke Lindenblatt
Atelieransicht

1962 in Bochum geboren

1981 Abitur

1981-1986 Studium an der Ruhruniversität Bochum, Abschluss Diplom Biologie

1988-1989 Tätigkeit als Naturwissenschaftliche Illustratorin bei der Wissenschaftlichen

Verlagsgesellschaft Stuttgart

1989- heute Freiberufliche Tätigkeit als Naturwissenschaftliche Illustratorin und freischaffende

Künstlerin

2002-2006 Mitglied in der Künstlergemeinschaft 2by4 West Sussex, Großbritannien

Lehrtätigkeit in der Erwachsenenbildung: Thema “Drawing and Painting from Nature”

Seit 2007 Gründungs- und Vorstandsmitglied von KulturRad e.V. und Organisatorin der Offenen

Ateliers im Göttinger Land

Seit 2013 Mitglied im BBK Süd-Niedersachsen (Bundesverband Bildender Künstler)

Künstlerische Weiterbildung:

Seit 1979 Teilnahme an Kunstkursen und Privatunterricht: Radierung, Printmaking, Malerei,

Mosaiklegen, Holzskulptur

2016-2017 Fernstudium an der Wiesbadener Freie Kunstschule (Kompositionslehre)

Expositions:

Since 1988 Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in:

Deutschland (Bochum, Bonn und Umgebung, Düsseldorf, Einbeck, Göttingen und

Umgebung, Hann. Münden, Hamburg, Hildesheim, Neuss, Wiesbaden),

Holland (Heerenberg),

Großbritannien (Worthing, Shipley, Horsham),

Türkei, Kosovo

2021

International Women’s Day Exhibition Antalya, März (Gruppe)

ArtWalk Göttingen, Juni-Juli (Einzel)

Packhof Hann. Münden, August (Gruppe)

Offene Ateliers im Göttinger Land, September (Einzel)

BBK Jahresausstellung Göttingen, November (Gruppe)

4th International Mediterranean Fine Arts Symposium Antalya, November (Gruppe)

2022

Stadtmuseum Einbeck, Juli (Einzel)

DKKD Hann. Münden Oktober (Gruppe)

20 Jahre Kunst am Fassberg Göttingen, Oktober-November (Gruppe)

BBK Jahresausstellung Göttingen, Oktober-November (Gruppe)

Gewölbekeller Künstlerhaus Göttingen, November (Einzel)

2023

Offene Ateliers im Göttinger Land, September (Einzel)

Female Perspectives, Prizrin Kosovo, September (Gruppe)

Grenzen.los, Fredelsloh, Oktober/November (Gruppe)

BBK-Jahresausstellung Göttingen, November/Dezember (Gruppe)